Yamaha TW 125

MOTORRAD Katalog 2003

Yamaha TW 125

Der mit knuffigen Ballonreifen besohlte und gedrungen daherkommende Enduro-Verschnitt ist nichts für introvertierte Biker. Mit der TW 125 fällt man auf, was kein Nachteil sein muss, weckt das freche Gerät doch angeblich bei Frauen Beschützerinstinkte: „Mein Gott, ist die niedlich.“ Die Technik ist weit weniger niedlich, sie fällt recht konventionell aus. Der luftgekühlte Einzylindermotor ist ein Butter-und-Brot-Viertakter, das Fahrwerk bietet solide Hausmannskost. Wirklich flott geht’s mit den zwölf PS der TW 125 nicht voran, doch dafür werkelt der Zwerg leise, vibrationsarm und sparsam.


	Alle Infos zur Yamaha TW 125: News, Tests, Foto-Shows und mehr
	
	
  

						
Leistung KW (PS) 8,7 (12,0)
Leistung Umin 9000
Drehmoment nm kpm 9,7 (1,0)
Drehmoment umin 8000
Bauart Zylinderzahl st. 1
Takt 4
Bohrung Hub 57,0/48,8
Verdichtung 10,0
Gassteuerung Ventile ohc/2
Abgasreinigung -
Vergaser Zahl Durchlass 1 Teikei, 28
Zündung CDI
Lichtmaschine 170
Hinterradantrieb Ke
Lenkkopfwinkel 64,5
Nachlauf 93
Radstand 1330
Bremsen S/T
Reifen hinten 180/80-14
Sitzhöhe 815
Leergewicht 118
Gesamtgewicht 305
Reservetank 7,0/1,0
Verbrauch -
Kraftstoffart Normal
Beschleunigung -
max Speed 102
Preis 3295
Test in MOTORRAD
Verbrauch -
max Speed -
Motor -
in Heft -
  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Gebrauchtmarkt
35077